13.06.2019 Irgendwo in der Wüste – kurz nach South Pass City

Tag 33: 55km

Als wir am Morgen die Augen öffneten drohte die Sonne bereits unser Zelt in eine Sauna zu verwandeln. Wir schälten uns rasch aus unseren Schlafsäcken und packten zusammen. Wir beschlossen noch ein wenig die Morgensonne zu geniessen und in Ruhe unser Frühstück zu essen.4BEC2C50-461C-4AAF-AC2B-C0F106AE7D96.jpeg

Nachdem wir genug Sonne getankt hatten gings los. C528169C-3936-4E98-9064-03BE201370D9Auch Heute führte uns die Route durch die endlosen Weiten Wyomings. F44B6C9B-A1BE-48AD-AD25-1EE7D6A49DDCRelativ früh wurde uns bewusst, dass es ein harziger Tag werden würde. Der Wind setzte schon sehr früh ein und machte uns das Leben schwer. 8E9166D5-CBBA-4B9F-896A-60521B6E0CE7Unser heutiger Lichtblick war der Ausblick auf eine warme Mahlzeit in Atlantic City.

 

Wir erreichten das 150 Jahre alte Mienenstädtchen um die Mittagszeit und setzten uns in eine Ecke des Restaurants.

Die Betreiber kannten den Trail und fragten uns über unsere bisherigen Erfahrungen aus. Zum Abschluss schenkten sie uns sogar je eine Nektarine. Wir füllten unsere Bäuche und dann gings schon wieder weiter. Der nächste Stopp lag nur 5 Meilen entfernt. South Pass City war im 19. Jahrhundert der Dreh und Angelpunkt des Goldrush. 4A8E00C3-5DA0-4674-A39C-2B2F22130D15Zu Höchstzeiten lebten 3000 Menschen in dem Ort und arbeiteten in der grössten Miene weit und breit. Heutzutage zählt South Pass City noch 4 Personen, 3 Hunde und 3 Katzen zu seinen dauerhaften Bewohnern. 18DD4017-5987-45D5-94CF-D799E00B9FBAWir legten einen Stopp ein um den historischen Ort zu erkunden. Viele Gebäude die zur Zeit des Goldrush erbaut wurden stehen heute noch und sind mittlerweile Teil eines beeindruckenden Freilichtmuseums.D0A0E748-71BF-43B3-A7DF-7E2ECD6BE2D5

Nachdem wir uns ausgiebig umgeschaut hatten fuhren wir noch einige Kilometer weiter zu einer kleinen Lichtung inmitten von Bäumen und Felsen. Dort errichteten wir unser Nachtlager und machten es uns gemütlich. 9B075C43-DD35-4568-901C-07E5C2B5A546Zum ersten Mal gesellten sich nun auch Mücken zu uns… Wir setzten sofort Mückenspray auf unsere Shoppingliste.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s